Digitale Echtzeit-Anwendungen

Informationen sind nicht mehr an Papier, Sendeplätze oder Längenvorgaben gebunden. Kommunikation erfolgt heute ortsunabhängig in Echtzeit mit faktisch unbegrenztem Publikum. Über die Kommentarfunktionen digitaler Anwendungen wird dem Nutzer auch eine Art Live-Feedback ermöglicht. Wahlweise kann sich in Echtzeit an der Informationsverbreitung beteiligt und die persönliche Meinung kundgegeben werden. Für jeden frei zugänglich und verfolgbar bietet das neu geschaffene Interaktionsfeld also Wege der Kommunikation die „über die private Beziehungspflege hinaus“ gehen. So setzen öffentliche Institutionen die neuartigen Dienste zum Beispiel ein, um über Neues zu informieren. Die Privatwirtschaft hingegen nutzt die Anwendungen um neue Produkte zu bewerben oder um mit Kunden zu kommunizieren.

Informationsverbreitung auf schnellste Art und Weise

Gut vernetzte Personen sind in der Lage ihre Kontakte in rasender Geschwindigkeit über Neuigkeiten zu informieren. Auch deshalb gehören sie zu den ‚Supertargets’ der Marketingleute. Die sozialen Medien gelten als stetige Begleiter. Sie machen die Veröffentlichung und Streuung von Informationen sogar bereits vor Bekanntgabe über die klassischen Kommunikationsträger möglich.

Ihnen gefällt der Artikel?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

GOOGLE
GOOGLE
http://martha-theresa-borst.de/digitale-kommunikation
INSTAGRAM